Anlagenbau für Energie & Umwelt

Großprojekte im Kraftwerksbau und bei der Errichtung von Fernwärmenetzen erfordern Denken in Lösungen, Arbeiten auf höchstem Qualitätsniveau und verlässliches Beenden der Arbeiten zum vereinbarten Termin. All das ermöglichen unsere Mitarbeiter, die hochqualifiziert sind und auf umfassende Erfahrungen zurückgreifen können.

Leistungen
Testimonials
Ing. Wolfgang Nöstlinger, MSc MBA
"Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Deshalb legen wir größten Wert auf eine sichere Versorgung. Ob Versorgung oder auch Entsorgung: Damit immer alles so funktioniert, wie wir es gewöhnt sind, reicht es nicht, den Status quo beizubehalten. Es gilt in die Zukunft zu denken! Wir sind stolz die ersten und bisher einzigen Wasserversorger in Österreich zu sein, die einen Edelstahl-Trinkwasserbehälter mit 5.000m³ errichtet haben. Mit Kremsmüller hatten wir nicht nur einen lokalen sondern auch einen absolut zuverlässigen Partner. Das gemeinsame Team hat diesen Edelstahl-Trinkwasserbehälter höchst professionell und sogar in verkürzter Bauzeit errichtet. Besser geht es nicht."

Ing. Wolfgang Nöstlinger, MSc MBA
Technischer Vorstand, eww ag
Ing. Rainer Maldet
"Mit Kremsmüller haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht– sei es für Montagen oder für Werksfertigungen. Es ist sehr wichtig, dass zu Projektstart möglichst gute innovative Lösungen eingebracht werden. Vorteil bei Kremsmüller ist, dass die einzelnen handelnden Personen ihr Handwerk sehr gut verstehen. Und hinter jeder handelnden Person steht dann ein komplettes Team, das bemüht ist, diese Ideen umzusetzen. Man sieht, dass bei Kremsmüller ein sehr großer Erfahrungsschatz vorhanden ist. Der große Vorteil für uns: Man nimmt aus ähnlichen Branchen sehr viel Know-how mit in das Projekt hinein und kann so maßgeschneiderte und zukunftsweisende Lösungen erarbeiten."

Ing. Rainer Maldet
Anlagenplanung, TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG
Kontakt
Neuigkeiten
Kremsmüller Prozesstechnik auf der Powtech in Nürnberg

Kremsmüller Prozesstechnik auf der Powtech in Nürnberg

Der Dünnschichttrockner wurde perfekt in Szene gesetzt
Gemeinsame Sache auf IFAT und ACHEMA

Gemeinsame Sache auf IFAT und ACHEMA

Mit Partner KVT präsentierte Kremsmüller ein völlig neues Verfahren zur Verarbeitung und Ressourcen-Rückgewinnung von Klär- und Industrieschlämmen.
Nachts in der Fertigung

Nachts in der Fertigung

Bereits zum dritten Mal nimmt Kremsmüller an der Langen Nacht der Forschung teil. Sie findet heuer am Freitag, 13. April, zwischen 17 und 23 Uhr statt.
Kremsmüller auf Hochalpen-Montage

Kremsmüller auf Hochalpen-Montage

Mitten in den Vorarlberger Alpen finden im Kavernenkraftwerk Obervermunt II aufwändige Montagearbeiten statt.
High-Tech für Erdgas-Hauptschlagader

High-Tech für Erdgas-Hauptschlagader

In einem eineinhalb Jahre dauernden EMSR-Projekt wurden modernste Messeinrichtungen für Erdgasleitungen installiert
Schwertransport mal drei

Schwertransport mal drei

Drei 85 Tonnen schwere und 30 Meter lange Wärmespeicher wurden rund 600 Kilometer von Steinhaus nach Kaiserslautern transportiert
Kletterübung am Abspannmasten

Kletterübung am Abspannmasten

Eine 30 Jahre alte Stromleitung wurde in 18 Meter Höhe ausgetauscht. Keine alltägliche Aufgabe für die Elektrotechnik-Sparte
Montage über Stock und Stein

Montage über Stock und Stein

In unwegsamem Gelände wurde eine 2,5 Kilometer lange Trasse gebaut. Die Rohre mussten bei teils über 50 Prozent Steigung verlegt werden
Gebündeltes Know-how für Erdgastechnik

Gebündeltes Know-how für Erdgastechnik

In Niederösterreich wurde eine Anlage für TEG-Trocknung errichtet. Dabei griffen verschiedene Kremsmüller-Gewerke ineinander
„Bergsteigen“ im Namen der Industrie

„Bergsteigen“ im Namen der Industrie

Für eine Blitzschutzinstallation an zwei Reaktoren mussten zwei Monteure hoch hinaus – um genau zu sein auf bis zu 29 Meter Höhe
Mehr Neuigkeiten laden